WIBO - Wirtschaftsbetriebe der Stadt Osterode

Kopfbereich / Header

Sie sind hier: Museum / Aktuelles

Aktuelles

  • Seite 1 von 3

06.10.2021

Museum

Museumsführung - Aberglaube auch in Osterode

Museum - Haus von Außen 2

(06.10.2021) Am Samstag, 6. November um 14.30 Uhr, wird wieder eine ca. zweistündige Sonderführung durch das Museum im Ritterhaus angeboten.

09.09.2021

Museum

Museumsführung - Von Pest, Cholera und Quacksalber

Museumsführung© WIBO - Wirtschaftsbetriebe der Stadt Osterode GmbH

(09.09.2021) Am Samstag, 5. Oktober um 14.30 Uhr, wird wieder eine ca. zweistündige Sonderführung durch das Museum im Ritterhaus angeboten.

08.07.2021

Museum

Foto-Ausstellung „Iran- das alte Persien“ im Museum Osterode am Harz

Das alte Persien© Ehepaar Hafenrichter

(08.07.2021) Eine besondere Fotoausstellung wird vom 08. August 2021 bis zum 30. Januar 2022 im Museum im Ritterhaus zu sehen sein. Das Ehepaar Gaby und Gerhard Hafenrichter unternahm im Jahr 2012 eine mehr als 2000 Kilometer lange Reise durch den Iran und erlebte Beeindruckendes.

25.10.2018

Museum

Hexenthron findet im Museum im Ritterhaus ein neues Zuhause

Hexenstuhl im Museum im Ritterhaus

Am Mittwoch, 16.05.2018 wurde der original Hexenthron aus dem Kinofilm "Die kleine Hexe", nach dem Roman von Otfried Preußler vom Produzenten des Films, Jacob Claussen persönlich an das Museum im Ritterhaus übergeben.

11.05.2021

Museum

Offene Werkstatt im Museum Osterode am Harz

Offene Werkstatt im Museum

(10.05.2021) Im Sonderausstellungsbereich befindet sich zurzeit eine offene Werkstatt, in der die Besucher der Museumsleiterin bei der Arbeit zusehen dürfen.

22.03.2021

Museum

Pastorin Erna Krüger überreicht Stiftung von Pastor Kurt Schaefer an das Osteroder Museum im Ritterhaus.

Bericht aus dem Harz Kurier vom 16.03.2021

Drei Bilder von Erna Krüger ergänzen die Sammlung© Harz Kurier

(22.03.2021) Drei Bilder von Erna Krüger ergänzen die Sammlung Pastorin Erna Krüger überreicht Stiftung von Pastor Kurt Schaefer an das Osteroder Museum im Ritterhaus.

30.03.2021

Allgemein

Portrait von Karl Grönig ist nach Osterode zurückgekehrt

Portrait von Karl Grönig, Museumsleiter, Heimatforscher und Kunstlehrer am Osteroder Gymnasium, begründete 1936 das Museum im Ritterhaus.© WIBO - Wirtschaftsbetriebe der Stadt Osterode GmbH

(30.03.2021) Karl Grönig, Museumsleiter, Heimatforscher und Kunstlehrer am Osteroder Gymnasium, begründete 1936 das Museum im Ritterhaus. Sein Portrait, gemalt von keinem geringeren als Gottfried Stein (1915-1999), ist nun nach Osterode zurückgekehrt.

30.03.2021

Allgemein

Das größte Osternest Südniedersachsens ist eröffnet

Bild zum Osternest auf dem Kornmarkt

(30.03.2021) Auf dem Kornmarkt ist das größte Osternest Südniedersachsens eröffnet – wenn auch im sehr kleinen Rahmen. Der Verein für Tourismus und Marketing Osterode (vtm) und die Stadt Osterode am Harz bedanken sich bei Ellen Stang und ihrer Familie, sowie bei allen Sponsoren für die Unterstützung und hoffen, den Bürgerinnen und Bürgern ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern zu können.

11.03.2021

Allgemein

Museum im Ritterhaus öffnet am Dienstag, 16. März 2021 wieder

Museum - Ritterfigur

(11.03.2021) Nach fast fünf Monaten Corona bedingtem Lockdown, darf das Osteroder Museum im Ritterhaus  endlich wieder öffnen. Am kommenden Dienstag, den 16. März, werden um 10.00 Uhr die Türen des Museums wieder für die Besucher geöffnet.

20.02.2021

WIBO

Bericht aus dem Harzkurier vom 04.02.2021 - Interview zur Situation der WIBO-Einrichtungen

Zukunftsweisende Projekte auf gutem Weg

Auszug aus dem Harzkurier vom 04.02.2021 - Interview zur Situation der WIBO-Einrichtungen© Harzkurier

(20.02.2021) Die Einrichtungen der Wirtschaftsbetriebe Osterode befinden sich im Umbruch. Der Harzkurier sprach mit dem Geschäftsführer Henrique Woyke Pereira.

04.02.2021

Rathaus

Neugestaltung des Brauhausplatzes - Bürgerbeteiligung startet im Frühjahr

Umgestaltung Brauhausplatz Strukturskizze© Stadt Osterode am Harz

(04.02.2021) Dem Bereich des ehemaligen Kinos fällt eine herausragende Bedeutung für die nordöstliche Altstadt zu. Es gilt für diesen städtebaulich wertvollen Ort eine angemessene Perspektive zu entwickeln.

21.12.2020

Allgemein

Stadt Osterode am Harz treibt die Sanierung des Johannistorhauses weiter voran

„Haus der Vereine“ und Familienzentrum bekommen Räumlichkeiten

Stadt Osterode am Harz treibt die Sanierung des Johannistorhauses weiter voran

(21.12.2020) „Was genau soll mit dem an prominenter Stelle gelegenen ehemaligen „Lenz’schen Haus“ passieren?“, ist eine immer wieder gestellte Frage. Die Stadt Osterode am Harz treibt seit dem Erwerb die Planungen für die künftige Nutzung des ehemaligen Geschäftshauses, nun Johannistorhaus genannt, voran.

19.11.2020

Rathaus

Endphase der Abbrucharbeiten auf dem Brauhausplatz

Abriss altes Kino 52.jpg© Stadt Osterode am Harz

(19.11.2020) Nach den Abrissarbeiten werden seit Anfang der Woche die restlichen Abbruchmaterialen und der Bauschutt auf dem Brauhausareal beseitigt und zur Deponie abgefahren.

Das gesamte Areal erhält nach den letzten Aufräumarbeiten eine ebenmäßige Fläche. Die Arbeiten werden bis kurz vor Weihnachten andauern.

15.11.2020

Rathaus

Volkstrauertag: Mahnung zum Frieden und Aufruf zur Versöhnung 

Volkstrauertag 2020 2© Stadt Osterode am Harz

(16.11.2020) Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! 

Am Volkstrauertag gedenken wir der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft aller Völker und Nationen – auch und gerade am heutigen Tag, an dem wir zum ersten Mal in der Geschichte unseres Landes auf ein zentrales Gedenken verzichten müssen. 

22.09.2020

Allgemein

Update zur "Mission Stadtwaldrettung 2020"

Lebenshilfe Herzberg spendet Baum und Geld© Stadt Osterode am Harz

(22.09.2020) In wenigen Wochen startet die Mission: Stadtwaldrettung 2020. Gemeinsam mit HARZlandung, einer Marke von Zapalott, veranstaltet die Stadt Osterode am Harz die Baumpflanzaktion, um den vom Borkenkäfer befallenen Stadtwald zu retten. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und auch die Vorfreude wächst stetig. Mit über 150 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sollen unter Anleitung der Stadtforst im Oktober insgesamt 7.500 Setzlinge für einen Mischwald gepflanzt werden. Die Plätze für aktive Helferinnen und Helfer waren bereits nach kurzer Zeit vergeben.

  • Seite 1 von 3

Infobereich

Anreiseplaner

Anreiseplaner

Museumsveranstaltungen